IMSS, IT, Marketing, Telematik

Cloud Computing & Virtual Office
PDF Drucken E-Mail

Die „Virtuelle Organisation“ – Wenn Raum und Zeit keine Rolle mehr spielen


Imme mehr Unternehmen wenden sich von der klassischen starren und hierarchischen Organisation ab, um mehr Raum für Innovation, Kreativität und Motivation zu schaffen.

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren, getrieben durch die Globalisierung und Internationalisierung, stark gewandelt.


Wer konkurrenzfähig bleiben will, muss schneller auf Marktveränderungen reagieren.

Das „Arbeiten nach der Uhr“ hat ausgedient. Das Erledigen von dienstlichen Aufgaben ist nicht mehr an Raum oder Zeit gebunden, denn Dank der verfügbaren Technologien kann beinahe von überall aus und zu jeder Stunde gearbeitet werden, egal ob am Flughafen, im Home-Office oder im Kaffeehaus. Die IT spielt hierbei eine zentrale Rolle, da jeder Mitarbeiter für sich zu einer eigenen „Niederlassung“ wird und vertrauliche Informationen plötzlich in einem Netzwerk, losgelöst von statischen Büroräumlichkeiten, ausgetauscht werden.

Bei der Implementierung einer virtuellen Organisation gilt es insbesondere Augenmerk auf folgende Schwerpunkte zu legen:

  • Datenschutz
  • Verfügbarkeit
  • Erfolgsmessung

Bei der Umsetzung einer virtuellen Organisation ist Vorsicht geboten, denn der Trend hat einige Firmen auf den Plan gerufen, alte Konzepte für neu zu verkaufen: Erscheinungen wie „Cloud-Computing“ werden dabei plötzlich als neue Technologien vermarktet, obwohl die Auslagerung der Daten auf dezentrale Server schon seit vielen Jahren gang und gäbe ist. Wenn Sie vorhaben Ihr Unternehmen zu reorganisieren bzw. es in Erwägung ziehen Ihre IT in die „Cloud“ auszulagern, überlassen Sie nichts dem Zufall. Wir beraten Sie professionell und begleiten Sie auf Wunsch von der Konzeptionsphase bis hin zur Implementierung.